Zurück

Online bestellte Produkte können bei uns im Freien abgeholt werden.
Hinter den Kulissen arbeiten wir hart daran, alle Online-Bestellungen zu versenden

Vermeide die häufigsten Fehler bei der Verwendung von LED-Wachstumslampen

  • 22 / 01 / 2021 0
Vermeide die häufigsten Fehler bei der Verwendung von LED-Wachstumslampen

In diesem Artikel listen wir die häufigsten Fehler auf, die du bei der Verwendung von LED-Wachstumslampen beachten solltest.

Für jeden, der regelmäßig Produkte für den Innenanbau verwendet, ist es sehr verlockend, Pflanzen Zuhause anzubauen. Die Vorteile des Anbaus in Innenräumen mit LED-Wachstumslampen liegen auf der Hand: Die Kosten sind wesentlich niedriger und du kannst das Wachstum deiner Pflanzen kontrollieren (du weißt, was du anbaust).

Viele Menschen auf der ganzen Welt bauen ihre eigenen Pflanzen im Hause an, für diejenigen mit Erfahrung ist es ein Kinderspiel. Für Anfänger ist jedoch Lernen und Erfahrung erforderlich, um sicherzustellen, dass die Pflanzen nicht verdorren oder weniger Fruchtertrag haben. Solche Probleme können mit einer falschen Verwendung der Beleuchtung zusammenhängen. LED-Wachstumslampen sind großartige Werkzeuge, um den Wachstumsprozess effizienter zu gestalten, können aber auch schädlich für die Pflanzen sein, wenn sie nicht richtig verwendet werden.

In diesem Artikel listen wir die häufigsten Fehler auf, die du bei der Verwendung von LED-Wachstumslampen achten müssen, damit du tolle gesunde Pflanzen züchten und Probleme vermeiden kannst. Diese Informationen sind hauptsächlich für Anfänger relevant.

Überhitzung der Pflanzen

Du wirst daran feststellen, dass die Pflanze zu viel Wärme bekommt, wenn die Blätter, die dem Licht am nächsten sind, braun werden. Die ersten Anzeichen einer Überhitzung treten als dünne Umrisse an der Außenseite der Blätter auf. Wenn Sie dies rechtzeitig bemerken, hast du die Möglichkeit, weiteren Schaden zu verhindern. Wenn sich einige Blätter zu kräuseln beginnen, könnte dies auch ein Zeichen dafür sein, dass die Pflanze zu nahe an der Wachstumslampe ist. Eine gute Belüftung kann normalerweise auch bei diesem Problem helfen.

Unzureichende Beleuchtung

Es ist sehr wichtig die Anzahl von LED-Wachstumslampen auf die Größe deiner Anbaufläche abzustimmen. Überlege dir immer genau wie viele Pflanzen du anbauen möchtest und wie viele LED-Lampen du benötigst um diese ausreichend zu beleuchten. Du solltest dir auch immer der Leistung und Helligkeit der von dir verwendeten Lampen bewusst sein. Zum Beispiel würde eine 200-W-LED-Wachstumslampe ausreichen, um starke gesunde Pflanzen mit Licht zu versorgen. Es ist wichtig immer für ausreichend Licht zu sorgen, aber beachte, dass zu viel Licht sich ebenfalls schädigend auf deine Pflanzen auswirken kann.

Falscher Abstand von Lampe zu Pflanzen

Überhitzung oder unzureichende Beleuchtung können auf zu viel oder zu wenig Licht zurückzuführen sein, aber auch darauf, dass die Lampen zu nahe oder zu weit von den Pflanzen entfernt sind. Es gibt keine universelle Regel für den Abstand von Lampen zu Pflanzen, da dies auch von der Stärke der Lampe abhängig sein kann. In den meisten Fällen wird empfohlen, LEDs 30 bis 50 cm von den Pflanzen entfernt anzubringen.

Verwendung ungeeigneter Produkte

Licht ist einer der wichtigsten Faktoren beim Anbau von Pflanzen. Es ist nämlich zuständig für den Fotosynthese-Vorgang deiner Pflanzen. Wenn du herkömmlich Glühbirnen verwendest, ist es unwahrscheinlich, dass deine Pflanzen ideal gedeihen. Für beste Ergebnisse wird daher empfohlen, Vollspektrum-LED-Wachstumslampen zu verwenden. Sie wurden speziell für den Anbau von Pflanzen entwickelt und nutzen genau das Lichtspektrum, das Pflanzen benötigen um zu wachsen und zu gedeihen.

Die Wahl des falschen Lichtspektrums

Um Pflanzen so effizient wie möglich zu züchten brauchen diese den verschiedenen Wachstumsphasen angepasste Beleuchtung. Mit Vollspektrum-LED-Lampen ist dies leicht zu gewährleisten. Berücksichtige immer die Bedingungen deiner Anbaufläche. Zum Beispiel profitieren Pflanzen am meisten vom Licht im blauen Spektrum, wenn sie sich in der vegetativen Wachstumsphase befinden. Das heißt, wenn Sie mehr rotes Licht hinzufügen, wird das Wachstum der Pflanze gebremst und die Blütephase aktiviert.

Verwendung von falschem Beleuchtungsplan

Du solltest immer darauf achten, dass die Wachstumslampen weder den ganzen Tag (24 Stunden lang), noch nur für ein paar Stunden eingeschaltet sind. Es mag sehr trivial klingen, aber es kann schnell vorkommen, dass du vergisst sie ein- oder auszuschalten und somit den Beleuchtungsplan durcheinander bringst. Schon kleine Veränderungen können sich drastisch auf die Gesundheit und das Wachstum deiner Pflanzen auswirken. Die meisten Pflanzen benötigen während der vegetativen Phase ungefähr 16 Stunden Licht und während der Blütephase 12 Stunden Licht.

Vergessen die Beleuchtung anzupassen

Oft wird vergessen die Höhe der Beleuchtung anzupassen, wenn die Pflanzen wachsen, wodurch ihre Blätter verbrennen können. Es ist auch sehr wichtig die Töpfe von Zeit zu Zeit zu drehen, um zu verhindern, dass sich die Pflanzen zu sehr zum Licht neigen.

Zu viel Wasser!

Wenn du für gewöhnlich HID Lampen verwendest, die sehr viel Wärme und Infrarotstrahlen erzeugen, bist du es gewöhnt deine Pflanzen viel zu gießen. Wenn du aber LED-Lampen verwendest dann achte darauf nicht zu viel zu wässern. LED-Lampen geben wesentlich weniger wärme ab und sorgen daher dafür, dass deine Pflanzen und der Boden weniger schnell austrocknen. Also weniger gießen!

Missachtung anderer Faktoren

LED-Wachstumslampen sind großartige Hilfsmittel für den Indoor-Anbau. Aber die Lampen allein können nicht viel bewirken. Um große und gesunde Früchte zu produzieren, müssen viele Faktoren berücksichtigt werden: Raumtemperatur, Luftzirkulation, Boden, Nährstoffe, Pflanzengenetik etc. Konzentriere dich daher nicht nur auf einen Faktor, sondern versuche den gesamten Anbauprozess im Auge zu behalten und seine einzelnen Aspekte zu gut es geht miteinander zu verknüpfen. Wenn du dies richtig machst, dann bin ich überzeugt, dass noch viele ertragreiche Erntesaison vor dir liegen! Wachstumslampen sind ein essenzieller Faktor eines jeden Gärtners. Obwohl sie im Allgemeinen einfach zu verwenden und einzurichten sind, solltest du diese List von häufig gemacht Fehlern beachten, wenn es um die richtige Beleuchtung geht!

Happy Grow!

Team Stadt Garten Store

Stadt Garten Store


Growlampen

Stadt Garten Store

Produkte vergleichen Löschen Sie alle Produkte

You can compare a maximum of 3 products

    Hide compare box
    Stadt Garten Store 4.1 / 5 - 779 Bewertungen @ Trusted Shops
    Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »